Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für MM-StudentInnen der Rechtswissenschaften an der JKU Linz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 23.579 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Forum - Wichtig
calypso Offline

V.I.P. - 007 - A view to a kill - Seniorita Moderatorin


Beiträge: 5.318
Punkte: 5.960

22.01.2015 14:50
Anfragen für Freischaltung neu antworten

Neuer Thread für Anfragen für Freischaltungen.
Ich erlaube mir hier einiges zu zitieren und gleich mal vorab klar zu stellen:

Zitat
Das hier ist ein privates Forum, das von einer Privatperson betrieben wird, die Job und Familie hat und das hier freiwillig in seiner Freizeit für uns alle macht.
Bitte um Verständnis, dass diese Person nicht alle 5 Minuten reinschaut und eure Anfragen bearbeitet, sondern neben dem Forum eben auch noch ein Leben hat.

Zitat "Calla".

Zitat
Jeder User erhält eine Begrüßungsemail mit folgendem Text:
Willkommen im Forum.

Ihre Benutzerdaten lauten:
Login: {{nickname}}
Passwort: {{password}}

Das Forum finden Sie unter:
{{link}}

Bitte beachten Sie, dass die volle Nutzung der Downloadbereiche im Forum erst nach einer weiteren Freischaltung durch einen Administrator möglich ist. Dazu ist es erforderlich zumindest 5 Postings (im Sinne von hilfreiche oder sinnvolle Fragen beeinhaltende Beiträge in einem der Forumsbereiche) zu haben. Auch das Hochladen von Unterlagen wird als solcher Beitrag gewertet.

Viel Erfolg im Studium und viel Spaß im Forum
roadrunner - Forumsadmin



Sämtliche postings von usern, die noch keine 5 sinnvollen Beiträge haben und hier um Freischaltung bitten werden kommentarlos von ModeratorInnen gelöscht!

User, deren Nickname bereits hellblau ist sind schon freigeschalten - eine Anfrage für Freischaltungen ist somit obsolet (sonst ist dieser dunkelblau ). Auch diese Anfragen werden gelöscht!

Für alle, die sich mit 5 postings schwer tun darf ich auf die Zusammenstellung unserer Steffi verweisen Wie schreibe ich meine ersten 5 Postings

Übrigens erfolgt die Freischaltung nicht automatisch, sobald ihr hier euer posting hinterlässt - das kann noch ein bisschen dauern! Das ist ein privates Forum, das von einer Privatperson betrieben wird, die schon seit einigen Jahren mit dem Studium fertig ist - daher kann die Freischaltung ein bisschen dauern! Geduld ist hier eine Tugend - oftmaliges Nachfragen nicht notwendig!


Übrigens: Nur weil man die 5 Postings geschafft hat, heißt das nicht, dass man sich dann nicht mehr ins Forum einbringen braucht


Mit der Bitte um Kenntnisnahme!


Denken ist schwer, darum urteilen die meisten. (Carl Gustav Jung)


dmei Offline

Newbie

Beiträge: 1
Punkte: 21

14.02.2015 13:03
#2 RE: Wie schreibe ich meine ersten 5 Postings antworten

Hi,
habe 5 Postings geschrieben (waren für mich sinnvoll). Jetzt bitte ich um Freischaltung, danke :)


Stefanie Lanotte Offline

Newbie


Beiträge: 15
Punkte: 16

07.03.2015 16:19
#3 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

Lesen und Posten ist ja schön und auch schon geschehen, aber gibt es hier nur eine Person, die die Rechte freizuschalten hat?
Ist ein bissl mühsam mit der Warterei, bis es endlich passiert.

Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen oder das Recht auf die Existenz eines "anderen" Lebens in Frage stellen zu wollen ;)


armin0m, calypso, VickyA und Linuxsuse finden das nicht gut!
el_ogro Offline

V.I.P. - Moderator

Beiträge: 1.197
Punkte: 1.521

07.03.2015 16:30
#4 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

Ja, es gibt nur eine Person zum Freischalten. Aber ich geb dir eh Recht: in deiner Situation, schon 2 Tage auf Freischaltung gewartet... Im Vergleich zu diesem Forum sind CIA-Foltermethoden ja der reinste Erholungsurlaub....


Folgende Mitglieder finden das Top: xerador, tamtimtum und oejus
Stefanie Lanotte findet das nicht gut!
Stefanie Lanotte Offline

Newbie


Beiträge: 15
Punkte: 16

07.03.2015 16:34
#5 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

aha....ein ganz Lustiger ;)

du bist doch Moderator, was ist denn dein Job hier? Leute, die "unangenehme Anfragen" stellen zu disziplinieren?

Dein Humor ist ein bissl hinterfragungswürdig


roadrunner Offline

Administrator


Beiträge: 3.820
Punkte: 4.055

07.03.2015 20:30
#6 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

Na meine Lieben, da sind wohl 2 mit dem linken Fuß aufgestanden - grundsätzlich schalte ich so schnell wie möglich frei, und wenns 5 Tage dauert, dann dauert es eben 5 Tage, so ist das halt hier. Aber wir leben ja Gott sei Dank in einem freien Land, es muss ja keine(r) hier Mitglied sein. Und der Humor unserer Mods ist geprägt von umfangreichen Kontakt mir raunzenden UserInnen und daher zumindest erklärbar, wenn auch manchmal etwas rüde . Und falls es hier noch jemanden gibt der den Film "Täglich grüßt das Murmeltier" kennt, der wird nachvollziehen können das es einfach etwas mühselig ist, über Jahre immer dieselben Fragen zu beantworten, die auch im Freischaltmail schon beantwortet sind (aber wer liest sowas schon), 750.000 mal schon im Forum erklärt wurden und bei ein wenig Einfühlungsvermögen vielleicht sogar gar nicht gestellt werden müssten. Aber ich hab euch trotzdem freigeschaltet -

---------------------------------------------
An den Scheidewegen des Lebens steht kein Wegweiser.
---------------------------------------------
Mein Ziel: Dem Leben möglichst viele Köder aus den Fallen zu klauen


Folgende Mitglieder finden das Top: xerador, calypso, M@ria, jus-tine, Nini25, sidi90, tina1209, Teccna, C Rebellion, Thesi, RickDangerous, tamtimtum, raziye93, Jus_mus, iva94, stefanrosenauer und Vertretung Eins
Jaqui findet das nicht gut!
Denise1991, Learny_Harry und DijanaS haben sich bedankt!
Elisabethsbg Offline

Member


Beiträge: 355
Punkte: 439

07.03.2015 20:43
#7 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

Hier an dieser stelle würde sich - obwohl ist nicht ganz zum thema passt - doch anbieten, sich gleich mal fürs freischalten zu bedanken?

Neue User wissen das wahrscheinlich anfangs noch nicht so zu schätzen, dass dieses Forum von jenen lebt, die ihre Klausuren online stellen, von langjährigen Studenten, die unklare Fragen beantworten, von Moderatoren die unentgeltlich für Ordnung sorgen und von roadrunner, der die Freischaltungen und so viel anderes erledigt. Es lebt von den Braven, die Ihre Mitschriften und Lernunterlagen online stellen und von guter Gesprächskultur und wechselseitigem Verständnis.
Ein Studium ohne dieses Forum wäre für mich viel schwerer vorstellbar.
Von meiner Seite deswegen hier ein grosses Danke an all die Genannten. Ich habe bis dato noch nicht viele und auch nicht viele gute Klausuren geschrieben, die man gerne online stellen möchte, und weil mir meistens auch jemand diesbezüglich zuvor gekommen ist.

Ich glaube, es ist nicht zu viel verlangt, oben Genannten den verdienten Respekt entgegenzubringen.

Danke für Alles.


beebee Offline

Newbie


Beiträge: 24
Punkte: 30

21.05.2015 18:56
#8 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

Lieber Administrator!

Ich würde ebenfalls um Freischaltung bitten. Ich lese mich allerdings erst seit kurzem in dieses Forum ein und muss sagen ich bin jetzt schon begeistert wie viele hilfreiche Menschen hier teilnehmen. Ich kenne das noch aus meinem Bachelorstudium, wo wir durch eine ganz starke Community alle gleichermaßen von einem Forum profitieren konnten - das scheint hier ähnlich zu sein. Ich finde es außerdem toll, dass es auch Bereiche gibt die nichts mit dem Studium zu tun haben. Für mich persönlich dient das Forum hier vor allem zur Informationsbeschaffung über das anstehende Studium, welches ich im Herbst beginnen möchte. Hier kann ich mich schon ordentlich reinlesen und hoffentlich merken, dass diese Studienwahl für mich die richtige ist.

Danke für dieses tolle Forum!


Folgende Mitglieder finden das Top: Teccna, amojos, jus-tine, Kathi1993, roadrunner, Lawyered und Xalo88
Julia6003 und Xalo88 haben sich bedankt!
Thesi Offline

Member


Beiträge: 125
Punkte: 291

17.06.2015 20:18
#9 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

Das Forum ist SUPER und ohne wären wohl viele (vor allem MM-Studenten) sehr aufgschmissen.

Danke, dass ihr das macht!!


Ein paar Tage auf Freischaltung warten, wer sich da aufregt hat das Studium nicht kapiert bzw wird sich noch wundern, wie lange man erst auf Noten warten muss.
Das muss mal gesagt werden.


Folgende Mitglieder finden das Top: Bleistift, jus-tine, Jus_mus, JanineJus, mzfsch und iva94
jus-tine und roadrunner haben sich bedankt!
roadrunner Offline

Administrator


Beiträge: 3.820
Punkte: 4.055

11.10.2015 20:16
#10 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

zuerst gucken, dann posten

---------------------------------------------
An den Scheidewegen des Lebens steht kein Wegweiser.
---------------------------------------------
Mein Ziel: Dem Leben möglichst viele Köder aus den Fallen zu klauen


Mathias Offline

Newbie

Beiträge: 8
Punkte: 10

12.01.2016 19:16
#11 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

Hallo zusammen :),

nach einem sehr schlechten Start vor Jahren auf der JKU im MM-Studium, hab ich endlich die Zeit und Kraft mein Studium anzugehen.
Neuer Job, neues Jahr und endlich der Traum vom Rechtswissenschaftsstudium.

Ich hoffe und glaube durch den Beitrag "Wie schreibe ich meine ersten 5 Postings" zwar nicht ganz studiumsnahe Beiträge geschrieben zu haben, hoffe jedoch diese sind ausreichend für die Freischaltung :)

Lg

Mathias

ps vielen Dank, dass meine Account nicht gelöscht wurde ! hier sieht man wieder wielange es dieses nette Forum gibt und wie hilfreich es vielen KollegInnen ist.


roadrunner Offline

Administrator


Beiträge: 3.820
Punkte: 4.055

13.01.2016 20:15
#12 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

@Mathias - das dein Account noch nicht gelöscht war, hast du nur meinem chronischen Zeitmangel zu verdanken - im Ernst, willkommen wieder im Forum und wir sind immerhin schon im 12. Jahr unseres Bestehens - mich würde mal interessieren ob wir nicht bald mal als Institut auf der UNI anerkannt werden könnten - weiß das jemand !

---------------------------------------------
An den Scheidewegen des Lebens steht kein Wegweiser.
---------------------------------------------
Mein Ziel: Dem Leben möglichst viele Köder aus den Fallen zu klauen


markob1976 Offline

Administrator

Beiträge: 1.685
Punkte: 2.018

19.06.2017 14:39
#13 RE: Anfragen für Freischaltung neu antworten

Nachdem es in der letzten Zeit wieder vermehrt Rückfragen zur Freischaltung gegeben hat, hier noch einmal kurz der Freischalteprozess:

* Im Forum registrieren und TEXT IN DER ANMELDEMAIL LESEN!!!
* Mindestens 5 sinnvolle Postings machen. Tipps findet ihr hier: Wie schreibe ich meine ersten 5 Postings
* DANACH in diesem Thread um Freischaltung ersuchen (bitte keine PMs an die Admins schicken!)
* Ein Admin wird die Freischaltung schnellstmöglich durchführen (kann auch etwas länger dauern, wir machen das auch nur ehrenamtlich!)
* Nach Bearbeitung durch einen Admin wird das Posting mit dem Ansuchen um Freischaltung gelöscht.
Ist euer Username dann hellblau und euer Ansuchen-posting gelöscht, seid ihr freigeschalten, ist er nach wie vor dunkelblau, fehlen wahrscheinlich noch weitere sinnvolle Postings.

Hoffe, dass jetzt alles klar ist!


DANKE LEO!!! »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor