Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für MM-StudentInnen der Rechtswissenschaften an der JKU Linz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.952 mal aufgerufen
 Ich habe Bachelor
tinigridl Offline

V.I.P.


Beiträge: 1.754
Punkte: 1.826

25.10.2013 21:49
Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Am Mittwoch hatte ich meine letzte Prüfung bei Prof. Rohatschek. Jetzt muss die Prüfungsabteilung nur mehr noch mein altes Formular für die unternehmensjuristischen Lehrveranstaltungen anerkennen, dann habe ich hoffentlich in einem Monat mein Bachelor Zeugnis. Wahrscheinlich kann ich es erst dann wirklich realisieren, dass es vorbei ist!


ikemi findet das Top
armin0m Offline

Administrator

Beiträge: 1.519
Punkte: 1.886

26.10.2013 00:14
#2 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Gratulation!!!

-----

"Das haben wir gleich", sagte der Anwalt und meinte das Geld seines Mandanten.
Leute seid's ma ned bös, aber was wollt ihr eigentlich? (by simsalabim1705 27.03.2010 16:17)


Ka_Do Offline

Senior Member


Beiträge: 567
Punkte: 617

26.10.2013 10:15
#3 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Super, gratuliere, dass du es auch geschafft hast!
Bist du im alten 06er Studienplan geblieben, oder im 09er?


Florian Offline

V.I.P.

Beiträge: 1.206
Punkte: 1.218

26.10.2013 19:55
#4 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

gratuliere


tinigridl Offline

V.I.P.


Beiträge: 1.754
Punkte: 1.826

27.10.2013 11:57
#5 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Im 06er war ich nie, war ursprünglich angemeldet ihm 09er und habe gewechselt zum 12er und bin automatisch übernommen worden ins 13er, was jetzt für mich wohl keine Auswirkung hat.


Ka_Do Offline

Senior Member


Beiträge: 567
Punkte: 617

27.10.2013 12:10
#6 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Ok, wenn es dann eh keine Auswirkungen hat, ist es ja egal. Ich bin umgestiegen von 06 auf 09er Curriculum und dann dabei geblieben.
Hab ich das richtig in Erinnerung, dass wir in so ca. 2 Wochen das Bachelorzeugnis in der Prüfungsabteilung abholen können?


tinigridl Offline

V.I.P.


Beiträge: 1.754
Punkte: 1.826

27.10.2013 12:21
#7 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Ja, von dem Tag an wo die Noten alle online sind, dauert es 1 bis 2 Wochen. Es wurde mir empfohlen vorher anzurufen. Es kommt darauf an wie schnell Hr. Kalb das Zeugnis unterschreibt.

Ich hab allerdings ein Kurs noch bei Keinert gemacht im Jus Studium. Auf die Note warte ich schon über eine Woche. Dann eine Anrechnung, warten bis die Anrechnung im Kuss erscheint. Dann meine unternehmensrechtlichen Kurse bekannt geben, warten bis das online ist. Dann warten auf das Zeugnis. Also ich hab noch etwa ein Monat. Ich hoffe das geht sich bis Ende Nov aus, weil ich hab nicht vor für das kommende Semester Studiengebühren zu zahlen.


K@rin Offline

Member


Beiträge: 456
Punkte: 477

27.10.2013 16:29
#8 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

suuuuper!!! lichen Glückwunsch zum Abschluss
genieße jetzt mal die lernfreie Zeit und das Leben danach...
glg

__________________________________________________________
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)


LOA88 Offline

Newbie

Beiträge: 5
Punkte: 7

27.10.2013 16:32
#9 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Congrats


Ka_Do Offline

Senior Member


Beiträge: 567
Punkte: 617

27.10.2013 19:23
#10 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Dann drück ich dir die Daumen, dass sich das ausgeht, aber eigentlich müsste der Studienabschluss ja mit dem Datum der letzten Prüfung gegeben sein, bzw. bei dir dann mit der Anrechnung vom Jus Kurs. Ich hab schon im Vorfeld alles eingereicht (Schwerpunkt + Wahlfächer) und daher sollte das auf jeden Fall rasch gehen mit dem Zeugnis.


calypso Offline

V.I.P. - 007 - A view to a kill - Seniorita Moderatorin


Beiträge: 5.318
Punkte: 5.960

28.10.2013 15:59
#11 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

lichen glückwunsch!!!


Denken ist schwer, darum urteilen die meisten. (Carl Gustav Jung)


Wiwi-1 Offline

Newbie

Beiträge: 31
Punkte: 37

30.10.2013 08:06
#12 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Wau - ich gratuliere dir auch ganz herzlich !

Endlich kenne ich jemanden persönlich der dieses Studium auch tatsächlich geschafft hat - das motiviert!
Ich werde dich einfach zum Vorbild nehmen - vielleicht hilft das?!

Allerdings kann ich mir dich ohne UNI (wo du doch so gerne am Campus und im Forum aktiv dabei warst) als studentische Pensionistin, nicht vorstellen!!

Ich nehme an, du wirst die erste Zeit, in den kalten Wintertagen, nach Einbruch der Dunkelheit im Park des Camusgeländes herumschleichen - geplagt von Gedanken eines neuen Studiums !!!!
"Zwinker" "Grins"

Alles Gute Mäderl - du wirst vielen fehlen!!

LG.


tinigridl Offline

V.I.P.


Beiträge: 1.754
Punkte: 1.826

05.11.2013 18:35
#13 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Hihi, mich nehmen so manche als Vorbild (nicht nur in der Uni) und verstehen werde ich es wohl nie :-)

Interessanterweise kennen mich viele persönlich, auf den Präsenzphasen kamen oft Leute zu mir, du bist doch die Tinigridl? Oder letztes an der Uni kam einfach einer zu mir und plauderte (ich denke mir immer dann, aha, und woher kenn ich dich?). Sorry, dass ich unter deinem Nicknamen jetzt auch nicht weiß, wer du gerade bist. Aber die Uni wird auch zukünftig ohne mir auskommen müssen. Studieren werde ich höchstwahrscheinlich nicht mehr. Es hat mich mehr Kraft und Energie gekostet, als schlussendlich dabei herauskam. Dafür habe ich einfach schon gute Berufserfahrung in der Bilanzbuchhaltung und durch den juristischen Teil des Studiums weiß ich nun, dass ich erst Recht bei meinen Zahlen bleiben möchte, und nicht zum juristischen wechsle. Aber es hat gut getan, ich schrecke mich nicht mehr vor irgendeinem Kodex. (*g*)

Auch ein Master-Studium wird es wohl nicht geben bei mir, weil:
1. Weil es an der JKU noch immer keinen Master-Studium gibt, den man am Unternehmensjuristen anschließen kann.
2. Wenn mal die JKU sowas geschafft hat, der sicherlich nicht berufsbegleitend zu handeln ist, und
3. mir beruflich wohl nicht soviel weiterbringen wird, als ev. ein internationaler Buchhalterkurs oder so ...

Klar könnte ich mir auch was an einer FH überlegen, ist aber dann nicht in Linz (die Richtung, die mich interessieren würde ...)

Aber ich hab nun einen neuen Job, der sehr interessant ist und freue mich darauf, dort dazu zu lernen. Ansonsten genieße ich nun mein Leben (außer wenn ich krank bin, wie gerade jetzt).

Ich wünsch dir alles Gute, Wiwi-1, dass auch du den Bachelor hinter dir bringst!


Justy Offline

Senior Member

Beiträge: 881
Punkte: 957

05.11.2013 19:40
#14 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Liebe Tinigridl!
Wünsche dir alles Gute zum Studienabschluss und viel Erfolg im neuen Job!
Lg
Justy


Wiwi-1 Offline

Newbie

Beiträge: 31
Punkte: 37

05.11.2013 21:33
#15 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Wiwi-1 ist der, der dir bei unserem Ausflug ins Fernheizkraftwerk versehentlich hinten drauf getreten ist!
(nicht mehr der Jüngste)- wir hatten mehrere VL's in den letzten Sem. zusammen (Verwaltung Binder, irgend etwas im TNF Turm und Anlagenrecht zum Beispiel.
Du hast mir erzählt dass eine der beiden Firmen für die du arbeitest kurz vor der Pleite stand! Wie du schreibst hast du etwas Neues - freut mich für dich !!
Ja - Wirtschaftsrecht ist an der JKU echt nicht ausgereift - und wird vielleicht komplett eingestellt - Schade, ich würde einen Master schon machen!

Danke für die Wünsche - ich hoffe im Sommer bin ich auch soweit!

Lg


tinigridl Offline

V.I.P.


Beiträge: 1.754
Punkte: 1.826

05.11.2013 21:34
#16 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Aaahhh, Licht ins Dunkle, dankeschön


DeMello Offline

Member


Beiträge: 400
Punkte: 423

19.05.2014 13:44
#17 RE: Auch mit Umweg ein Ende geschafft antworten

Herzlichen Glückwunsch!


Fertig! »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor